biohof leipzig

Betriebsspiegel
Gemüsebau Maria Bienert

Gemüse und Ackerbaubetrieb, Kooperation mit einem Mutterkuhbetrieb
Fläche:
12 ha in der Leipziger Tieflandbucht
Höhenlage:
125m
Boden:
sandiger Lehm aus Endmoränenablagerung
Mitarbeiter: 2 Mitarbeiter, 2 Lehrlinge, Saisonaushilfen

Anbauplan:
2500m² Glashaus, Feldgemüse, Getreide, Luzerne und Gründüngung, Gemüsesamenvermehrung (z.B Salate) Gemüsezüchtung

Besonderheiten:
Gemüsesamenbau und Gewinnung von eignem Gemüsesaatgut, Selektion

Was ist uns wichtig:

Die Frage wie entsteht Ernährungsqualität und was können wir dazu beitragen steht für uns im Vordergrund. Komplexe Zucker und Geschmackstoffe, höherwertige Eiweiße etc. werden in der Reifephase der Pflanze gebildet. Deshalb ermöglichen wir der Pflanze durch unsere Kulturmaßnahmen eine ausgedehnte Reifephase. Dazu gehört eine schonende Bodenbearbeitung, Gründüngung und intensiver Einsatz der biologisch-dynamischen Präparate zur Förderung der Humusbildung, sowie der regelmäßige Einsatz der Präparate zur Förderung der Reifeprozesse.

Eine Sorte zu wählen, die nicht auf Ertragsbildung gezüchtet ist sondern auf Reifefähigkeit und Geschmack ist für uns ebenso wichtig.

Unser Betrieb ist Teil der Landschaft. Deshalb bemühen wir uns von April bis Oktober durch Gründüngungen, Blühstreifen und Gemüsesamenbau ein reiches Nahrungsangebot für Insekten und andere Tiere anzubieten.